af klima

Klimaanlagen Reinigung

Für volle Leistung und saubere Luft

 

Klimaanlagenreinigung

Über die Klimaanlage können Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen in den Fahrgastraum gelangen.

Diese Erreger können neben einem modrigen Geruch auch bei vielen Menschen unangenehme allergische Reaktionen hervorrufen. Niesen, Husten oder tränende Augen sind hier die ersten Warnsignale.

 

Grundsätzlich sollten Sie mindestens einmal pro Jahr oder alle 10.000 km eine Klimaanlagenreinigung vornehmen lassen.

Der ideale Zeitpunkt ist im Frühjahr, da über die Winterzeit Ihre Klimaanlage meist stillsteht.
Die Wärme der Heizung beschleunigt die Bakterienbildung.

 

Hella Gutmann - Husky 300

Unser Klimaanlagenreiniger befreit Ihre Klimaanlage ohne Demontage von Bakterien, Pilzen und Krankheitskeimen. Durch die Reinigung wird ein Schutzfilm am Verdampfer gebildet, der für frische, saubere Luft und optimale Kühlleistung (mit Langzeitwirkung) sorgt.


Die speziell konzipierte Sprühsonde ermöglicht die Behandlung der gesamten Verdampfer-Oberfläche. Mit einem Druck von bis zu acht bar wird die Reinigungsflüssigkeit nicht nur oberflächlich auf den Verdampfer gesprüht, sondern sie spült ihn gründlich und entfernt so alle Keime. Eine schnelle Neubesiedelung wird verhindert, da die organische Grundlage entfernt wird.

 

Unsere Angebote rund um ihre Klimaanlage

klimaanlagenservice image01klimaanlagenservice image02

* abhängig von der Fahrzeugart

 

Alle aktuellen Angebote auf einen Blick!

 

ATE Bremsencenter

online shop

oelwegweiser

Reifenkennungen